Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Einer der außergewöhnlichsten Werkstoffe der Natur

WARUM KORK?

Kork ist die äußere Rinde der Korkeiche (Quercus suber L.).

Da Kork 100 Prozent natürlich, wiederverwendbar und recycelbar ist, ist es aus umweltmäßiger, gesellschaftlicher oder ökonomischer Sicht einer der vielseitigsten Werkstoffe der Welt.

Jede Korkeiche braucht 25 Jahre, bevor sie zum ersten Mal geschält werden kann. Aber erst ab der dritten Schälung (mit ca. 43 Jahren) besitzt der Kork, der dann als „amadia“ (weiblicher Kork) bezeichnet wird, den hohen Qualitätsstandard, der für die Herstellung von Korken erforderlich ist. Die ersten zwei Ernten – der „jungfräuliche“ Kork und der „sekundäre“ Kork – sowie der, der an der Basis des Baumes entfernt wurde, wird der Rohstoff für Dämmungen, Bodenbeläge und Produkte für ganz unterschiedliche Bereiche, wie Bau, Mode, Design, Gesundheit, Energieerzeugung und Luft- und Raumfahrtindustrie.

Der Korkbaum entwickelt über die Jahre ganz allmählich die Rinde. Und der Mensch entwickelt eine ausgefeilte Technik, um sie zu ernten. Der Kork wird von spezialisierten Fachkräften immer zwischen Mai und August geerntet, denn dann befindet sich der Baum in seiner aktivsten Wachstumsphase. Außerdem lässt er sich in diesem Zeitraum leichter schälen, ohne den Stamm zu beschädigen. Die Korkeiche ist der einzige Baum, dessen Rinde sich regeneriert, und nach jeder Ernte eine glattere Textur erwirbt. Im Laufe seiner Lebenszeit, die durchschnittlich 200 Jahre beträgt, kann er ungefähr 17-mal geschält werden.

Alle neun Jahre geerntet, ohne den Baum während des Ernteverfahrens fällen zu müssen, entsteht aus Kork eine unendliche Palette an Produkten, von den traditionellsten bis zu den innovativsten und unerwartesten. Das Hauptprodukt ist der Naturkorken, aber nicht jeder Kork ist geeignet, um in diesen edlen Gegenstand verwandelt zu werden.

Korkernte

Die fachkundigen Hände, die die Bäume des Korkeichenwaldes gepflanzt haben, sind dieselben, die jedes Jahr geschickt die Rinde schälen. Entfernen der Rinde von jeder Korkeiche.

Hauptmerkmale

Teilen