Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Natur als Ausgangspunkt für eine nachhaltige Zukunft

Der Respekt vor der Natur ist das Wesentliche unserer Existenz. Durch das zyklische Schälen des Korks, ohne die Bäume zu beschädigen, macht die Tätigkeit von Corticeira Amorim den Korkeichenwald lebensfähig, eine natürliche und erneuerbare Ressource, mit zahlreichen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen. Studien zeigen, dass der Korkeichenwald pro Tonne produzierten Korks bis zu 73 Tonnen CO2 binden kann und so hilft, das Treibhauspotenzial zu reduzieren.

Aber die Natur ist nur ein Ausgangspunkt. Das Bestreben, darüber hinauszugehen und die besten Nachhaltigkeitsprinzipien anzuwenden, ist unsere Mission.

Kreislaufwirtschaft: Eine Zukunft ohne Abfälle

Der Schutz der Zukunft erfordert ein Umdenken im Umgang mit Abfall. Bei Amorim Cork Composites streben wir eine kreislauforientierte Zukunft an, in der wir das, was einst als Abfall betrachtet wurde, in neue Möglichkeiten der Gestaltung verwandeln. Zu Kork haben wir Produktionsüberschüsse aus anderen Industrien hinzugefügt und Lösungen für die anspruchsvollsten Branchen entwickelt, wobei wir die natürlichen Eigenschaften unseres von Natur aus nachhaltigem Rohstoff nutzen. Den Kreislauf ohne Abfall zu schließen ist unser Ziel. Und wenn wir den Abfall betrachten, sehen wir unzählige Möglichkeiten.

Ökobilanz: Messung der Umweltauswirkungen

Ökobilanz: Messung der Umweltauswirkungen

Die Studie zur Ökobilanz analysierte verschiedene Produkte von Amorim Cork Composites und kam zu dem Schluss, dass sie alle eine negative Kohlenstoffbilanz aufweisen, wenn man die CO2-Speicherung des Korkwaldes und die mit dem industriellen Prozess verbundenen Emissionen berücksichtigt.

Negative Kohlenstoff-Bilanz

Das Siegel "Negative Kohlenstoff-Bilanz" bescheinigt, dass, unter Berücksichtigung der Kohlenstoffbindung des Korkeichenwaldes, die Produktion der Produkte von Amorim Cork Composites mehr CO₂ bindet, als sie emittiert.

Diese Ergebnisse beruhen auf Ökobilanzen, die von externen Stellen für die Tätigkeit von Amorim Cork Composites durchgeführt wurden.

Downloads

Von Natur aus nachhaltig