Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Wärmeschutzsystem

Seit Beginn der Weltraumforschung. Materialien & Anwendungsbereiche

Seit die Scout-Raketen in den 1960er-Jahren durch das ikonischen Space Shuttle zu den heutigen Falcon-, Delta- oder Ariane- und Vega-Programmen geworden sind, liefern wir fortlaufend Qualitätsprodukte an die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Unsere Materialbestandteile und -strukturen in Luft- und Raumfahrtqualität machen sie zu idealen Wärmeschutzmaterialien mit hervorragender Ablation und isolierenden Eigenschaften. Wobei ein geringes Gewicht bei niedriger Wärmeleitfähigkeit beibehalten wird, eine robuste Verkohlungsschicht, die das Innenmaterial schützt, erzeugt wird, seine Integrität aufrechterhalten und die thermische Degradation verlangsamt wird.

Wir sind Teil mehrerer Entwicklungsprogramme für ablative Materialien in Luft- und Raumfahrtqualität wie Aerofast und Ablamod, um die Zukunft für Materialien der nächsten Generation, die leichter und effizienter im Wärmeschutz ist, vorzubereiten.

  • Effiziente Dämmung

    Tradition vermischt sich in der Hitze der Raketenantriebe mit Technologie.

    Unsere Produkte werden in Motorschürzen am SRB (Festtreibstoff-Booster), Raketenspitzen, Stümpfen, vorne und im Heckunterteil, an externen Tankbefestigungsringabdeckungen, Montage- und Tunnelabdeckungen und Reichweitensicherungssystemen sowie an den Abdeckungen der Frequenzweiche eingesetzt.

    Neben SRB's entwickeln wir auch Lösungen für Nutzlastverkleidungen, Eintrittshitzeschildern von Raumsonden, Aufprallschutz für Weltraumschrott und interne Wärmedämmung der heißen Strukturen.

    feature-diagram-rocket.jpg (1)
  • Flexible Materialien für Luft- und Raumfahrtstrukturen

    Unsere Produkte können mit den meisten Substratmaterialien unter Verwendung geeigneter Klebesysteme leicht verklebt und mit spezifischen Beschichtungen oder Lacke beschichtet werden. Die Teile können mit Werkzeugen auf die gewünschte Geometrie zugeschnitten und bearbeitet werden. Sie lassen sich auch problemlos in FRP-Strukturen (faserverstärkte Kunststoffe) integrieren.

    feature-diagram-nasa.jpg

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Downloads

TPS-Materialien & Eigenschaften

Maßeinheiten
Materialeigenschaften P45 P50
Größe der Korkpartikel (mm) 1/2 0,5/1
Plattenmaße (mm) 1270 x 710 1270 x 710
Dichte bei 20 °C (kg/m31 320 480
Zugfestigkeit (MPa) 2 0,76 1,5
Dehnung (%) 2 30 13
Wärmeleitfähigkeit (W)/(m°K) 3 0,07 0,07
Spezifische Wärme (kJ/kg/°K) 4 2,5 2,1
Verbindungssubstrate Metall und Verbundwerkstoff
  1. (1) ASTM F315
  2. (2) ASTM F152, Methode B
  3. (3) ASTM C177
  4. (4) ASTM C351

Die Daten in diesem Materialdatenblatt stellen typische Werte dar. Diese Information sollte nicht als eine Einkaufsspezifikation verwendet werden und ist nicht für eine spezifische Anwendung geeignet. Falls nicht das geeignete Produkt verwendet wird, kann dies zur Ausrüstungsschäden oder zu Personenverletzungen führen. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich spezifischer Anwendungsempfehlungen. Amorim Cork Composites schließt ausdrücklich alle Garantien, inklusive aller stillschweigenden Garantien, Garantien der Verkäuflichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck aus. Amorim Cork Composites übernimmt keine Haftung für indirekte, besondere, zufällige, daraus folgende oder strafende Schäden, die als Folge der Verwendung der Informationen, die auf diesem Materialdatenblatt aufgelistet wurden, entstehen. Weiterhin besteht keine Haftbarkeit für Angaben auf irgendeinem der Materialdatenblätter, für ihre Produkte oder für eine künftige Nutzung oder Wiedernutzung dieser von einer Person oder Stelle.