Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Kork von Amorim im Innenraum des MINI Strip

Kork von Amorim im Innenraum des MINI Strip

Eine Lösung, die auf die Anforderungen des täglichen Lebens vorbereitet ist. Case Studies

Eingebettet in Armaturenbrett, Sonnenblenden und Türen trägt Kork als natürlicher Rohstoff dazu bei, den Umweltfußabdruck dieses maßgefertigten Einzelstücks des deutschen Autobauers zu reduzieren

“Kork ist ein von Natur aus so außergewöhnlicher Rohstoff, dass es unmöglich erscheint, daran noch etwas zu verbessern. Aber genau das hat Corticeira Amorim in den letzten 150”

António Rios de Amorim

Der Kork von Amorim kommt im Innenraum des MINI Strip zum Einsatz.

Eingebettet in Armaturenbrett, Sonnenblenden und Türen trägt Kork als natürlicher Rohstoff dazu bei, den Umweltfußabdruck dieses maßgefertigten Einzelstücks des deutschen Autobauers mit der Handschrift des britischen Designers Paul Smith zu reduzieren. Der von Amorim Cork Composites gelieferte Kork verleiht dem Wagen der deutschen Marke Komfort, Wasserdichte sowie Wärme-, Schall- und Schwingungsdämmung.

  • Elastizität, Kompressibilität und Reibungswiderstand

    Mittels Formgebungstechniken verbinden sich natürliche Eigenschaften des Korks wie Leichtigkeit, Elastizität und sanfte Haptik und vermitteln so ein Gefühl von Wohlbefinden, natürlicher Schönheit und Behaglichkeit im Innenraum des Wagens. Eine Lösung, die angesichts der Belastbarkeit sowie Druck- und Abriebfestigkeit dieses einzigartigen Materials auch auf die Anforderungen des Alltags bestens vorbereitet ist. Egal, ob es sich dabei um den Dauereinsatz, einen sportlicheren Fahrstil oder um den Zustand der Straßen handelt.

    mini_4.jpg

Laut dem Vorsitzenden und CEO von Corticeira Amorim, António Rios de Amorim, ist „der Einsatz von Kork in einer Ikone des Automobilbaus wie dem MINI die Prämisse eines Wandels in der Mobilitätsbranche, der bereits eingesetzt hat. Ein Paradigmenwechsel, von dem Corticeira Amorim fester Bestandteil ist“. Er fügt hinzu: „Kork ist ein von Natur aus so außergewöhnlicher Rohstoff, dass es unmöglich erscheint, daran noch etwas zu verbessern. Aber genau das hat Corticeira Amorim in den letzten 150 Jahren mit strukturierten Innovationsprogrammen, die mithilfe der einzigartigen Eigenschaften von Kork auf Differenzierung setzen, immer wieder geschafft, wodurch dieses einzigartige Naturmaterial wie bei keinem anderen Unternehmen der Branche jedes Mal neu erfunden wird“.

  • Mehrwert für Kork auf wettbewerbsfähige, differenzierte und innovative Weise

    Die Integration von Kork im Innenraum des MINI Strip ist somit ein weiterer Erfolg im Rahmen der Mission von Corticeira Amorim: einen wettbewerbsfähigen, differenzierten und innovativen Mehrwert für Kork zu schaffen, der mit der Natur in vollkommener Harmonie steht. Mit anderen Worten, die Entwicklung von nachhaltigen Produkten, Praktiken und Lösungen zu fördern. Diese erfüllen die Anforderungen der Verbraucher, nehmen gleichzeitig Markttrends vorweg und übertreffen die Erwartungen von einigen der technologisch fortschrittlichsten, bahnbrechendsten und anspruchsvollsten Branchen weltweit.

    mini_2.jpg (1)

Fotos zur Verfügung gestellt von BMW Group

Teilen

Would you like to know more about this subject?

Let us know your details and we'll get back to you.