Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Kork, der in Kunstrasensystemen verwendet wird

Kork-Einstreugranulate auf dem Fußballplatz des Sportvereins Tangstedt in Deutschland. Fallstudien

Natur und hohe Leistung in Kunstrasensystemen.

Amorim Nature 130 - ein natürliches Einstreugranulat auf Korkbasis für Kunstrasen - wurde für die Renovierung des Fußballfelds des Sportvereins Tangstedt bei Hamburg gewählt.

“Ich sage jedem, der mich fragt, dass es einfach nichts Besseres gibt als Kork für Kunstrasenplätze.”

Sabine Hollinger, Vereinsvorsitzende

Die Renovierung des Tangstedt-Fußballfeldes bestand aus der Installation eines Kunstrasensystems mit Kunstrasen, Rückschicht, Stoßdämpferplatte, Sand- und 100 % Kork-Einstreugranulat - Amorim Nature 130.

IMG_0160.jpg

Die Renovierung des Tangstedt-Fußballfeldes bestand aus der Installation eines Kunstrasensystems mit Kunstrasen, Rückschicht, Stoßdämpferplatte, Sand- und 100 % Kork-Einstreugranulat - Amorim Nature 130.

Hauptziel

Die Hauptziele des Vereins waren die Reduzierung der Wartungskosten und die Gewährleistung der Sicherheit bei sportlichen Aktivitäten sowie die Verbesserung der Leistung der Spieler.

 

Diese Ziele wurden durch den Ersatz der Gummigranulate durch ein Kork-Einstreugranulat erreicht, welches es ermöglicht, Verklumpen (Agglutination) von Granulaten zu verhindern und unangenehmen Gerüchen sowie Überhitzung während der Nutzung zu beseitigen.

 

Der neue Kunstrasen hat auch den Vorteil, dass er ganzjährig genutzt werden kann, da er gegenüber Regen und Eis resistent ist; dadurch kann das Spielfeld auch für andere Sportarten genutzt werden, was eines der Ziele des Vereins war.

  • Produkt

    Amorim Nature 130 ist ein natürliches Einstreugranulat für Kunstrasen mit 1-2 mm Korkgranulaten.

     

    Es enthält nur hochwertiges Material, ist sehr verschleißfest und erfüllt alle Sicherheitsanforderungen der Spieler.

    feature-infills-02.jpg
  • Vorteile

    Kork-Einstreugranulat ist eine umweltfreundliche Option, reduziert die allgemeinen Kosten für die Pflege des Rasens und bietet Vorteile für die Anwender im Vergleich zu anderen Einstreugranulattypen, aufgrund seines neutralen Geruches, dem natürlicheren Aussehen und mehr Griffigkeit, Abwesenheit von Toxizität und Reduzierung der Oberflächentemperatur um bis zu 30 % im Vergleich zu anderen Lösungen.

    IMG_0137.jpg
“Selbst bei widrigen Wetterbedingungen, wie z.B. starkem Regen oder Sturm, bleibt das Spielfeld in gutem Zustand. Tatsächlich fand die offizielle Eröffnungszeremonie nach zwei Tagen starken Regens statt, aber die Funktionalität und die Bedingungen des Platzes blieben perfekt.”

Sabine Hollinger, Vereinsvorsitzende

Hauptmerkmale des Kork-Einstreugranulats

Daniel-Lirio Weyler, Vertriebsleiter

 

Obwohl das Kork-Einstreugranulat nicht ganz neu auf dem Markt ist, haben nur wenige Verleger direkte Erfahrung damit in ihren Kunstrasensystemen. Installateure, die es bereits als Lösung eingesetzt haben, haben eine sehr positive Meinung. Unsere Aufgabe ist es, unsere Kapazitäten zur Herstellung hochwertiger und nachhaltiger Produkte in das Sportplatzgeschäft einzubringen. Wir bringen die Natur auf künstliche Sportplätze zurück und sorgen für die Funktionalität des Sports.

Sportbeläge

E-Book über Einstreugranulate

Wissen Sie, wie Sie die Umweltbelastung von Kunstrasensystemen verringern können?

Download Ebook

;
sportsurfaces_EN.png

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.