Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Die Brüder Campana kreieren Möbel aus Kork

Die Kollektion umfasst einen Sessel und drei Schränke, die aus verschiedenen Korkarten hergestellt werden. Fallstudien

Das brasilianische Designer-Duo hat eine Gruppe von Stücken kreiert, welche die Schönheit, Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit von Kork untersuchen.

Genannt Sobreiro (Korkeiche) - die erste Linie von Kork-Möbeln, die von den berühmten Brüdern Campana entworfen wurde. Die Sammlung, die aus einem Sessel und drei Schränken besteht, markierte die Teilnahme der brasilianischen Designer an der Ausgabe 2018 von Experimenta Portugal, einer Initiative des Generalkonsulats von Portugal in Sao Paulo, die sich der Kunst und Kultur Luso-Brasiliens widmet.

Für die Gestaltung der Stücke tauchen die Brüder Campana in die portugiesische Kultur ein, um nach den Elementen zu suchen, welche die nationale Identität am besten repräsentieren. Das Duo fand in Kork ein Unterscheidungsmerkmal der lokalen Kultur und eines der meist exportierten Produkte. Der ideale Rohstoff für die Konzeption von Möbeln mit einem soliden, aber kurvenförmigen und leichten Design.

“Kork hat uns schon immer fasziniert, nicht nur weil er ein ökologisches Material ist, sondern auch wegen seiner Leichtigkeit. Die Textur, die Vielfalt der Anwendungen und die Isolation bereichern die Möglichkeiten, durch dieses Material neue Konzepte und Gesten auszudrücken.”

Humberto Campana

  • Entdecken Sie die Vielseitigkeit von Kork

    Insgesamt besteht die Sobreiro-Kollektion aus vier Stücken, welche die Schönheit und Vielseitigkeit von Kork vereinen: ein Sessel und drei Schränke.

     

    Der Sessel ist vollständig aus Naturkorkblöcken gefertigt, die an einen traditionellen Weinverschluss erinnern. Nun werden die Schränke aus verschiedenen Korkarten hergestellt, wie z.B. expandiertem Agglomerat, expandiertem Agglomeratverbundstoff und Lehm mit Kork. Letzeres ist ein Versuchsmaterial das im Rahmen des Projektes entwickelt wurde

    .

     

    Daher weisen die Schränke trotz ähnlicher Struktur und Größe sehr unterschiedliche Oberflächen auf, was ein klares Zeichen für das Potenzial von Kork als Gestaltungselement ist.

    campana_brothers_1.png
  • Campana Brothers: „Kork war eine unglaubliche Erfahrung.‟

    Bekannt für die Arbeit mit natürlichen und nachhaltigen Rohstoffen, ist dies das erste Mal, dass die Campana-Brüder mit Kork arbeiten. Die ursprünglichen Stücke wurden mit Unterstützung von Corticeira Amorim entwickelt, das eine beratende Funktion einnahm und die verschiedenen Arten von Kork lieferte, die in der Kollektion verwendet wurden.

     

    Das Projekt zählte auch auf die Beteiligung des portugiesischen Möbelherstellers Época, der für die Produktion und Kommerzialisierung der Stücke verantwortlich war, sowie auf die Beteiligung der Stadt Paços de Ferreira, welche als eines der größten Möbelproduktionszentren Europas gilt.

    campana_brothers_2.png
“Die Möglichkeit, die Campana-Brüder bei ihrem ersten Kork-Projekt zu begleiten, ist ein Privileg für Corticeira Amorim. Wir schätzen seit langem die Arbeit und die kreative Linie dessen, was wir heute als eines der relevantesten Designstudios der Welt betrachten.”

Humberto Campana

Campana Studio

Gegründet 1983 in Sao Paulo von den Brüdern Fernando (1961) und Humberto Campana (1953), wurde das Campana Studio berühmt für sein Design von faszinierenden und kreativen Stücke, wie z.B. die Vermelha oder Favela-Sessel. Die Arbeit der beiden Designer umfasst die Idee der Transformation und Neuerfindung unter Verwendung von Materialien, die üblicherweise verwendet werden, um lebendige und ausdrucksstarke Stücke zu kreieren, die typische Eigenschaften der brasilianisch-kulturellen Identität integrieren, wie zum Beispiel helle Farben und ein Texturen-Mix. Die Campana-Kreationen sind Teil der ständigen Sammlung von kulturell Institutionen, wie z.B. dem MoMA in New York, dem Centre Georges Pompidou in Paris oder dem Vitra Design Museum in Deutschland.

Experimenta Portugal

Das Projekt Experimenta Portugal ist eine jährliche Initiative des Generalkonsulats von Portugal in Sao Paulo, die sich der Luso-Brasilianischen Kunst und Kultur widmet. Im Jahr 2018, während der vierten Ausgabe, bot sie in den Monaten Mai und Juni einen umfangreichen Veranstaltungskalender. Während der Experimenta Portugal waren die Stücke aus der Sammlung Sobreiro im Generalkonsulat in Sao Paulo ausgestellt.

Zugehörige

acc-header (57).png

Campana Brüder präsentieren ihre erste Kollektion von Kork-Möbeln

Sobreiro ist die neue Kollektion der brasilianischen Designer, die in Zusammenarbeit mit Corticeira Amorim, Época und der europäischen Hauptstadt der Möbel entwickelt wurde.

News
Weiterlesen

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.