Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Kernmaterialien für mehrschichtige Strukturen & Platten

Der Umfang der Amorim-Verbundkernmaterialien verbessert Verbundstrukturen mit einzigartigen Eigenschaften

Unsere Materialien lassen sich leicht in Laminatherstellungsprozesse und zahlreiche Substrate, wie Sperrholz, Aluminium, Stahl, Gipskarton und andere integrieren, wobei gängige Verbindungssysteme benutzt werden.

Amorim Mehrschichtplattenmaterialien sind eine Kombination aus Kork in einer ausgewählten elastomeren Verbundmatrix, um spezifische Leistungen zu erzielen, die von der Wärmedämmung über die Geräuschdämpfung bis hin zur Feuerbeständigkeit reichen, wobei das reduzierte Flächengewicht je nach den Anforderungen der Endanwendung beibehalten wird.

Die breite Anwendbarkeit unseres Mehrschicht-Plattenmaterials hat es zum bevorzugten Material in verschiedenen Branchen und Anwendungen gemacht, wie z.B. flächenbündige, massive und mehrschichtige Türverkleidungen, hoch isolierende Fensterrahmen, Trennwände für Büro- und Marineanwendungen. 

  • Mehrschichtige Plattenanwendungen für Tür- und Trennwände

    Abhängig von der Anwendung der Platte stehen Ihnen eine Vielzahl von Kernoptionen zur Verfügung, um Ihre Projektziele zu erreichen.

    Unsere ACM-Produktpalette ist bereits auf den Endnutzen ausgerichtet, sodass Sie mehrere Schichten und Dicken mischen und anpassen können, um die gewünschte Endleistung zu erzielen, sei es für Anforderungen an hohe Wärmekapazität, Schall- oder Feuerwiderstand. Die endlosen Kombinationsmöglichkeiten von Plattensbstraten mit effizienten, kostengünstigen ACM korkbasierenden Materialkernen, bringt nachhaltige Natur in das Endprodukt.

    IMG_5817.jpg
  • Anwendungen für Fensterrahmen

    Komfort mit reduziertem Energieverbrauch ist der eigentliche Energievorteil effizienter Fensterbaugruppen. Niedrige U-Faktoren (Wärmeverlustquote) sind erforderlich, um den Wärmeverlust durch Fensterbaugruppen zu reduzieren, insbesondere in kälteren Klimata, in denen größere Fensterbaugruppen für eine größere Sonneneinstrahlung benötigt werden.

    Die U-Faktor-Leistung der Verglasung allein reicht nicht aus, um eine Gesamtmontageleistung zu gewährleisten, die Anwendung von Amorims ACM28 in der Fensterrahmenkonstruktion spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer nachhaltigen energieeffizienten Baugruppe.

    feature-acm-window-main.jpg

Downloads

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.