Materialien & Anwendungsbereiche

Multifunktionale modulare Platte

Platten und Verbundwerkstoffe

Alucork wird als leichtes schwimmendes Bodensystem für Eisenbahninnenräume eingesetzt, das alle Komfortaspekte eines Eisenbahnbodens berücksichtigt und gleichzeitig einfaches, aber effizientes Konzept und Design verwendet.

Es ist ein wirklich nachhaltiges Produkt, wobei erneuerbare Materialien verwendet werden und die vollständige Recyclingfähigkeit der Rohstoffe am Ende der Lebensdauer gewährleistet ist. Die Herstellungstechnologie hinter Alucork ermöglicht es den Projektingenieuren, die Verarbeitung des Bodens zu überdenken, um dadurch die Herstellungszeit und die Gesamtkosten zu reduzieren.

Bestehend aus einer Sandwichplatte aus einem Corecork-Kern in einem Sandwichsystem mit Aluminiumhäuten, ist es eine technische Platte mit einer Gewichtsreduktion von ca. 40 % und trägt im Vergleich zu ähnlichen Produkten auf dem Markt zu einer geringeren Umweltbelastung bei.

Die technischen Vorteile des Alucork Plattensystems ermöglicht aufgrund seiner vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten und des modularen Aufbaus eine beispiellose Leistung entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der Herstellung bis zum Betrieb.

  • Wärmeleistung

    Die Wärmedämmung ist Teil der Multifunktionalität von Alucork und wird durch den Kern, die niedrige Wärmeleitfähigkeit von NL20 ermöglicht - 0,045 W/m2°C - die langfristige Haltbarkeit gewährleistet eine effiziente Wärmedämmung während der gesamten Produktlebensdauer, die den Fahrgastkomfort garantiert und die Betriebskosten mit Akklimatisierung verringern.

    feature-railway-alucork.png
  • Akustikleistung

    Die Reduzierung der Geräuschübertragung kann, im Vergleich zu herkömmlichen Bodensystemen und je nach Alucork-Bauart, 5 bis 12 dB (über den gesamten Frequenzbereich bis 5 kHz) erreichen. Insgesamt distanziert sich Alucork bei der Schalldämmung pro Masseeinheit (dB/kg) von allen bekannten Systemen und ist damit die effizienteste Wahl auf dem Markt.

    PANELS AND COMPOSITES_Rail Flooring Systems (ALUCORK)5.jpg
  • Brandverhalten

    Ausgehend von der neuesten Referenznorm, die sich mit dem Brandverhalten von Werkstoffen und Bauteilen in Schienenfahrzeugen befasst (EN45545-2), die seit Anfang 2016 alle nationalen europäischen Normen ersetzt, hat Alucork innerhalb der R10-Klassenanforderungen das anspruchsvolle Niveau von HL3 erreicht, entsprechend dem Risikoniveau, das dem niedrigeren Risiko Priorität erteilt- HL1/HL2/HL3 - höchstes Risiko.

    feature-alucork-flooring-system.jpg

Downloads

Alucork Type

Maßeinheiten
Hauptvorteile Alucork2030 Alucork2034 Alucork3036
Plattenherstellung AL+Corecork+AL AL+Corecork+AL AL+Corecork+AL
Plattenstärke (mm) 20 20 30
Dämpfungsverlustfaktor 0,10* 0,14* 0,11*
Gewicht (Bodenplatte ohne Profile) (kg/m²)  8,6 12,1 9,9
Schallübertragungsverlust (dB) 30* 34* 36*

* Typische Werte (1) ASTM F1315 (2) ISO 8301 (3) ASTM E756

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Teilen