Materialien & Anwendungsbereiche

Primärverkleidungsmaterialien

IMO/MED zertifizierte Deckabdeckung. Platten und Verbundwerkstoffe

Grüner Schiffbau erreicht die Fahrtgeschwindigkeit mit der Unterstützung der Primärdeckmaterialien von Amorim Cork Composites. Innovative und nachhaltige, korkhaltige Innenausstattungslösungen, die sicherstellen, dass Schiffe die Sicherheitsstandards erfüllen und gleichzeitig ihren CO2-Fußabdruck deutlich reduzieren.

Der Korkeichenwald ist ein Schlüsselfaktor für Kohlenstoffbilanz, da dieser für die Speicherung von 73 Tonnen CO2 pro Tonne Kork verantwortlich ist.

  • Äußere Primärdecke

    ACM30 ist ein speziell entwickelter Korkverbundstoff zur Verwendung als äußere oder innere Primärdeckabdeckung für die Nivellierung und Verkleidung mit zusätzlichen Materialien.

     

    Durch die Materialzusammensetzung hat er erhebliche Vorteile bei der Gewichtseinsparung, da er 2 bis 5-mal leichter ist als die verfügbaren Primärdeckungen, wodurch die Schiffsleistung und -bewertung verbessert und somit Energieeinsparungen ermöglicht werden. Es dient auch als strukturelle Isolierung im Schallschutzes und der Wärmedämmung des Decks. IMO/MED zertifiziert nach Brandnormen.

    exteriordeck.png
  • Innenliegende Primärverkleidung

    ACM52 ist speziell konzipiert, um als äußere oder innere Primärdeckabdeckung für die Nivellierung und Verkleidung mit zusätzlichen Materialien verwendet zu werden.

    Durch die Materialzusammensetzung hat er erhebliche Vorteile bei der Gewichtseinsparung, da er 2 bis 5-mal leichter ist als die verfügbaren Primärdeckungen, wodurch die Schiffsleistung und -bewertung verbessert und somit Energieeinsparungen ermöglicht werden. Es dient auch als strukturelle Isolierung im Schallschutzes und der Wärmedämmung des Decks. IMO/MED zertifiziert nach Brand- und Rauchschutznormen.

    interiordeck.png

Ressourcen

Amorim ACM52

ACM52 ist eine neue zertifizierte Deckabdeckung mit dem Wheelmark-Symbol. Die IMO/MED Wheelmark-Zertifizierung garantiert den Kunden ein kontinuierliches Engagement für Produktqualität und -sicherheit für Segelyachten, Offshore- und Passagierschiffe, darunter auch Kreuzfahrtschiffe.
banner_site.png

Die Korktechnologie ist in einer starken Position, um einen wichtigen Beitrag zu einer saubereren, umweltfreundlicheren Kreuzfahrtschiffindustrie mit einer höheren IMO-Konformität zu leisten. Kann in der Außen- und Innenverkleidung verwendet werden, wo Kork das Herzstück unserer Materialien ist. Beide sind extrem vielseitige, leichte Verbundwerkstoffe mit hervorragenden Wärme- und Schalldämmeigenschaften.

Da ihr Hauptbestandteil Kork ist, ein 100 % natürliches, wiederverwendbares und recycelbares Material, zeichnet sich unser Sortiment als eine besonders wertvolle Lösung für den nachhaltigen Deckbau unter Einhaltung der Sicherheitsstandards der Branche aus.

Hauptmerkmale

  • ACM30 und ACM52 haben eine negative CO2-Bilanz von -73 Tonnen CO2 pro Tonne Kork für eine typische Anwendung, was 2,7 Kilotonnen CO2-Rückhaltung entspricht.

    Unsere Primärbeläge garantieren eine hervorragende Qualität und eine negative CO2-Bilanz.

    imagem_3_EN.png

Downloads

Primary Decking Materials Type

Maßeinheiten
Güteklasse ACM30 ACM52
Dichte (kg/m³) (1) 320 - 420 380 - 450
Wärmeleitfähigkeit (W/m°K) (2) 0,065* 0,065*
Verlustfaktor (20 °C @ 1 Hz) (3) 0,11* 0,11*
Brandschutznormen (3) Ja Ja
Rauchschutznormen (3) Nein Ja

(1) ASTM F1315 (2) ISO 8301 (3) ASTM E756 * Typische Werte

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Teilen