Bodenbeläge

Unterlagen

Fliesen, die zwischen Bodenoberfläche und Bodenbelag verlegt werden, lassen den Klang Ihrer Schritte um das Haus herum so leicht wie eine Feder erscheinen.

Der Einsatz von Trittschallisolierungen in allen Arten von Bodenbelägen bietet wesentliche Verbesserungen in Bezug auf thermischen Komfort, Schalldämmung und Energieeffizienz.

Die Unterlagen können aus reinem agglomeriertem Kork oder agglomeriertem Kork, der mit anderen Verbundwerkstoffen, z.B. recyceltem Gummi, PUR oder EVA-Polymeren, vermischt ist, bestehen. Je nach Anwendung können sie unterschiedliche Größen wählen.
Trittschallisolierungen verbessern nicht nur die Wärme- und Schalldämmung, sondern ermöglichen auch die Nivellierung des Bodens vor der Verlegung der letzten Bodenschicht. Daher sind Unterlagen die optimale Lösung für neue Projekte und Raumerweiterungen.

  • Schalleinwirkung von Unterlagen testen

    Hören Sie sich den Trittschall ohne Unterlage und den Trittschall mit hartem Bodenbelag und Unterlage (∆Lw= 22 dB oder 50 IIC) an.


    Play Klicken Sie auf Anhören, um den Trittschall ohne Unterlage zu hören.
    Play Klicken Sie auf Anhören, um den Trittschall mit Bodenbelag und Unterlage zu hören.
  • Warum sollte ich eine Unterlage verwenden?

    8 Gründe für den Einsatz von Korkunterlagen bei der Renovierung Ihres Hauses

    why-use-underlay.jpg

Hauptmerkmale

Unterlagen

  1. ceramic_natural_size2.png
    Unterlage Nature

  2. ceramic_cr+_size2.png
    Unterlage CR+

  3. engwood_nature_size2.png
    Unterlage Nature

  4. engwood_plus_size2.png
    Unterlage Plus

  5. engwood_protect_size2.png
    Unterlage Protect

  6. engwood_profile_size2.png
    Unterlage Profile

  7. hardwood_nature_size2.png
    Unterlage Nature

  8. hardwood_plus_size2.png (1)
    Unterlage Plus

  9. Underlay-PlusArtboard-1.png
    Unterlage Protect

  10. hardwood_profile_size2.png
    Unterlage Profile

  11. laminate_natural_size2.png
    Unterlage Nature

  12. laminate_plus_size2.png
    Unterlage Plus

  13. laminate_plus_protect_size2.png
    Unterlage Protect

  14. laminate_heat_size1.png
    Unterlage - Heat

  15. laminate_cr+_size2.png
    Unterlage CR+

  16. LVT_unique_size2.png
    Unterlage Unique

  17. Linoleum_profile_size2.png
    Unterlage Profile

  18. Linoleum_unique_size2.png
    Unterlage Unique

Zubehör - Trittschallisolierung

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Unterlage - Technische Merkmale

TRITTSCHALLISOLIERUNG BODENBELAG DICKE ∆Lw
Trittschall (dB)
R
Wärmewiderstand (m2.°C/W)
NATURE LAMINAT (nicht verklebt) 2 mm 20 dB 0,052
GEKLEBTER HOLZBODEN  3 mm 26 dB 0,079
HOLZBODEN (schwebend) 4 mm 18 dB 0,105
KERAMIK 5 mm 16 dB 0,132
PLUS LAMINAT 2 mm 18 dB -
UNIQUE LVT 1,6 mm 21 dB 0,015
PROTECT LAMINAT 2 mm 18 dB -
HEAT LAMINAT 3 mm - 0,079
CR+ KERAMIK 2 mm - 0,025
HOLZBODEN (schwebend) 3 mm 19 dB 0,037
KERAMIK 3 mm 16 dB 0,037
Laminat 3 mm 19 dB 0,037
GEKLEBTER HOLZBODEN 3 mm 16 dB 0,037
KERAMIK 4,5 mm 18 dB 0,056
KERAMIK 6 mm 19 dB 0,075
PROFILE HOLZ 4/2 mm - 0,066

Bodenbeläge

So bauen Sie eine Unterlage ein

Verklebte und nicht verklebte Böden
flooring-underlay-installation.jpg