Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Kontrolle von Schwingungen und Lärm in der T&D-Technik

Anwendung von Kork bei der Kontrolle von Schwingungen und Lärm von elektrischen Transformatoren und Vorschaltgeräten

Fallstudien über die Vorteile von Kork bei der Stromerzeugung und den Verteilungsnetzen Case Studies

Die Installation von elektrischen Transformatoren und Vorschaltgeräten findet zunehmend in Wohngebieten statt, in denen strenge Lärmschutzvorschriften gelten. Deswegen müssen Geräte hergestellt werden, die nicht nur langfristig eine gute Leistung garantieren, sondern auch eine bessere Schwingungskontrolle und damit eine Verringerung des Lärmpegels ermöglichen.

Normalerweise wird die Verwendung von vollständig aus Gummi bestehenden Materialien vorgeschlagen, um diese Kontrolle der Schwingungen zu gewährleisten, aber die Verwendung dieser Materialien wirft verschiedene Probleme bei ihrer Anwendung und bei der Schwingungsisolierung auf.

Dies geschieht, weil die Eigenschaften des Systems als Ganzes nicht berücksichtigt werden. Dazu gehören Eigenschaften wie Umgebung und Umgebungstemperatur, Materialfestigkeit in Abhängigkeit von der Belastung, die Gesamtoberfläche, die Durchlässigkeit des Materials und der Formfaktor. Alle diese Eigenschaften sind entscheidend für die Wahl eines guten Materials, das alle gewünschten Ergebnisse erzielt.

  • Die Verwendung von Kork, um bessere Ergebnisse zu gewährleisten

    Die von Amorim Cork Composites entwickelten Lösungen für die Elektroindustrie bestehen aus einer Kombination von Kork und Polymeren.  Durch Beimischung von Kork zu anderen Materialien, bei denen es sich um Abfallstoffe aus anderen Industriezweigen handelt, erwecken wir neue Werkstoffe zum Leben, schaffen neue Produkte und schützen gleichzeitig unseren Planeten.

    Kork ist ein zu 100 % natürlicher, erneuerbarer und wiederverwertbarer Rohstoff mit Eigenschaften wie Elastizität, Schwingungsdämpfung, Chemikalienbeständigkeit, Stoßdämpfung, Flexibilität, Verlege- und Verarbeitungsfreundlichkeit, Flüssigkeitsundurchlässigkeit, Wärmebeständigkeit und Leistungsfähigkeit.

    Selagem

Die luftgefüllte Zellstruktur des Korks trägt zur Dämpfung bei, indem sie Schwingungsenergie ableitet, was zu höheren Energieverlustfaktoren im Vergleich zu Materialien aus 100 % Gummi führt. Diese Ableitung von Schwingungsenergie führt zu einer stärkeren Senkung des Geräuschpegels, einer längeren Lebensdauer der Maschine oder des Werkzeugs und einer Unterbindung der Übertragung von Schwingungen auf die Umgebung.

  • Das Vorhandensein von Kork in diesen Lösungen wirkt sich im Hinblick auf Gummi auch positiv auf den Formfaktor aus. Während Gummi als inkompressibel gilt und Platz benötigt, um das komprimierte Volumen zu verdrängen, verdrängt die von Amorim Cork Composites entwickelte Gummiformel mit Kork aufgrund der inneren Kompression des Korks (geringerer Poisson-Koeffizient) viel weniger Volumen, was eine größere Toleranz des Formfaktors ermöglicht, die sich wiederum auf die Robustheit des Designs auswirkt.

    T&D 600X600px DE V1 3

Fallstudien

  • Fallstudie 1

    Anwendung: Leistungstransformator (40 MVA) mit einem Gewicht von 32 Tonnen, der einen anfänglichen Lärmpegel von 62 dBA in der Umgebung aufweist

     

    Zweck: Reduzierung des Geräuschpegels um 3 dBA

     

    Lösung: Dimensionierung des PAD-Schwingungsdämpfers unter Verwendung der Amorim T&D VC6400 Lösung in der Abmessung 900x200x40 mm. Diese Lösung wurde gewählt, weil es sich um eine Außenanwendung in Kontakt mit der Umwelt handelt.

    Nach Anwendung der Lösung erreichte der Leistungstransformator eine Senkung des Geräuschpegels um 5 dBA, was im Vergleich zum Referenzwert eine erhebliche Verbesserung darstellt.

    T&D 600X600px DE V1 2
  • Fallstudie 2

    Anwendung: Verteilertransformator in Kontakt mit Öl.

     

    Zweck: Verringerung des Geräusch- und Schwingungspegels.

     

    Lösung: Nach einer Bewertung der internen Struktur des Transformators (aktiver Teil), um die Geräuschquellen zu identifizieren, wurde Amorim T&D VC2100 als schwingungsdämpfende PAD- und auch Kernentkopplungslösung eingebaut. Mit dieser Lösung konnte der Geräuschpegel des Transformators um 3,9 dBA gesenkt werden.

    T&D 600X600px DE V1 1

Wussten Sie, dass ...

… Kork die vom Markt geforderte technische Leistung erbringt und gleichzeitig nachhaltig ist, da Korkeichen wichtige natürliche Kohlenstoffspeicher sind?

Es wird geschätzt, dass die Korkeichenwälder für jede Tonne produzierten Kork bis zu 73 Tonnen CO₂ binden können.

Teilen

Would you like to know more about this subject?

Let us know your details and we'll get back to you.