Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Verbesserung von Schuhwerk durch Thermoformen

News

FootCork® folgt den Markttrends und konzentriert sich auf die anspruchsvollsten Bedürfnisse der Kunden, indem es das FootCork®-Sortiment mit innovativen Lösungen entwickelt und erweitert. Thermorformungsmaterialien aus EVA-CORK kombinieren 100 % natürliche Eigenschaften und die Leichtigkeit von Kork mit der höheren Flexibilität von EVA, um zusätzlichen Gehkomfort zu gewährleisten.

Durch neue EVA-Lösungen wurde ein praktischer und einfacher Herstellungsprozess entwickelt - Thermoformen. Dieses Verfahren ist in der Schuhindustrie weit verbreitet, vor allem bei orthopädischen Komponenten: Das Material wird auf eine flexible Formgebungstemperatur erhitzt, in einer Form entsprechend geformt und final zur kundenspezifischen Komponente angepasst.

FootCork®-Lösungen sind stark auf neue Lösungen auf Korkbasis für die gesamte Schuhindustrie ausgerichtet.

  • Die Verwendung von Naturkork in Schuhen geht auf die Zeit des Römischen Reiches zurück. Seit den frühen 1930er Jahren werden Naturkorkplatten - das „führende Produkt‟ auf dem Gebiet der Fußgesundheit und des Fußkomforts - für die Herstellung von Schuhplattformen und orthopädischen Komponenten verwendet. Seit vielen Jahrzehnten ist Kork im Vergleich zu anderen natürlichen Optionen, die einfachste, qualitativ hochwertigste und leichteste Option.

    thermomolding-footwear.jpg

Nach dem Zweiten Weltkrieg waren Agglomerat- und Gummikork ein fester Bestandteil orthopädischer Anwendungen (Orthesen). Er war in speziell angefertigten Schuhen integriert oder wurde einfach als Material für CNC-bearbeitete Teile oder sogar als Korrekturmaterial bei der Anpassung an individuelle Artikel für Patienten verwendet.

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.