Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Neue Korkobjekte entworfen von Gisela Simas

Congonhas Lampe und Dora Couchtisch markieren den Beginn einer Partnerschaft zwischen dem Studio Original Practical Design Limited (OPD) und Corticeira Amorim, das den Designer bei der Entwicklung dieser neuen Artikel auf Korkbasis unterstützt. News

Die brasilianische Designerin Gisela Simas hat zwei neue Möbel aus Kork entworfen die während der prestigeträchtigen Milan Design Week vom 17. bis 22. April im Kontext des von der Regierung des Staates Rio de Janeiro organisierten Rio + Design Vorstellung, als Teil der von Apex-Brasil organisierten Veranstaltung Be Brasil präsentiert werden.

“Nachhaltige Materialien sind die Zukunft. Kork ist nicht nur nachhaltig, er hat auch eine wunderbare Farbe und einen natürlichen Touch. Meine Arbeiten spiegeln meine Sichtweise auf Design wider, das qualitativ hochwertig sein und umweltfreundliche Materialien verwenden muss, und dazu noch modernste Produktionstechnologien unterstützt.”

Gisela Simas

  • Eine endlose Bewegung

    Die neue Produktlinie - bestehend aus Couchtisch und Lampe - ist vom Flügel eines Boeing 737-800 Jets inspiriert und soll ein Gefühl der kontinuierlichen Bewegung vermitteln.

     

    Congonhas Lampe und Dora Couchtisch markieren den Beginn einer Partnerschaft zwischen dem Studio Original Practical Design Limited (OPD) und Corticeira Amorim, das die Designerin bei der Entwicklung dieser neuen korkhaltigen Artikel unterstützt.

     

    Gisela Simas verwendete bisher hauptsächlich Holz in ihrer Arbeit und legt besonderen Wert auf die Verwendung von neuem Material, um Möbel und Designobjekte zu entwerfen.

    2.png
  • Funktionalität, Anpassung und Vielseitigkeit

    Die Arbeit von Gisela Simas zeichnet sich durch Funktionalität, Anpassung und Vielseitigkeit aus und ist nicht dazu gedacht, Massenmarktprodukte zu verkaufen.

     

    Mit zeitgenössischen Linien aus Kork und Holz hat der Dora Couchtisch eine innovative, praktische und sehr originelle Konstruktion, die viel Weichheit vermittelt.

     

    Die Congonhas Lampe ist handgefertigt aus Kork. Es handelt sich um ein großes und dennoch äußerst elegantes Objekt, das in drei verschiedenen Größen erhältlich ist.

     

    Beide Artikel werden in Portugal von dem Möbelunternehmen Época produziert, zu dessen Kundenportfolio unter anderem Álvaro Siza Vieira und Philippe Stark gehören.

    Untitled design (68).png

Präsentation von Congonhas und Dora

Diese Stücke wurden während der prestigeträchtigen Milan Design Week vom 17. bis 22. April im Kontext des von der Regierung des Staates Rio de Janeiro organisierten Rio + Design Vorstellung, als Teil der von Apex-Brasil organisierten Veranstaltung Be Brasil präsentiert.

 

Neue Korkobjekte von Gisela Simas werden während der Milan Design Week präsentiert

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.