Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

Kreuzfahrten mit reduziertem CO2-Fußabdruck

News

Ökologischer Schiffsbau erreicht Fahrtgeschwindigkeit mit Hilfe von ACM52, einer innovativen und nachhaltigen Innenausbau-Lösung auf Korkbasis, die sicherstellt, dass Schiffe die Sicherheitsstandards erfüllen und gleichzeitig ihren CO2-Fußabdruck deutlich reduzieren.

  • Die Korktechnologie ist in einer starken Position, um einen wichtigen Beitrag zu einer saubereren, umweltfreundlicheren Kreuzfahrtschiffindustrie mit einer höheren IMO-Konformität zu leisten. ACM52 ist ein neues multifunktionales Produkt für die Innenverkleidung von Decks mit IMO-Zertifizierung das hervorragende technische und funktionelle Leistungen mit einwandfreier Nachhaltigkeit kombiniert.

    Ein Kork-Verbundwerkstoff, der speziell für die Verwendung als Innenverkleidung von 5 bis 50 mm Dicke auf metallische Substrate entwickelt wurde.

    exteriordeck.png
  • Das ACM52 wurde nach strengen Brand-, Rauch- und Toxizitätsstandards entwickelt und zeichnet sich durch eine außergewöhnlich niedrige Wärmeleitfähigkeit aus, welche eine hohe Dämpfungsleistung mit akustischen Vorteilen bietet. Extrem leicht - 2 bis 5 mal leichter als ein herkömmliches Deck- bietet es Komfort und Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, aufgrund der natürlichen Eigenschaften von Kork und damit einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung.

    Da der Hauptbestandteil Kork ist, ein 100 % natürliches, wiederverwendbares und recycelbares Material, zeichnet sich ACM52 als besonders wertvolle Lösung für den nachhaltigen Deckbau unter Einhaltung der Sicherheitsstandards der Branche aus.

    interiordeck.png

Hauptmerkmale

Teilen