Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

„Die Vielseitigkeit von Kork ist faszinierend”

Interview

Vielseitig und wandlungsfähig. Kork kann die ganze Aufmerksamkeit auf sich lenken, aber auch mit seiner Umgebung verschmelzen, wenn er das möchte. So charakterisiert der Möbeldesigner Christian Watson diesen so einzigartigen Rohstoff. Wir sprachen mit dem Designer im Vorfeld der Einführung der Signature Collection, seiner ersten eigenen Kollektion mit einer Reihe von Korksesseln und -stühlen.

  • Christian Watson

    Das Beste von allem ist aber, dass er völlig wandelbar ist, d. h. es kann so gestaltet werden, dass er als zentrales Element hervorsticht oder sich in seine Umgebung einfügt.

    ChristianWatson.jpg

Wann haben Sie angefangen, Kork bei Ihren Arbeiten zu verwenden?

Ich habe Kork entdeckt, als ich auf der Suche nach neuen Materialien für die Herstellung von Kundenmöbeln war. Mein Bestreben war, einen Rohstoff zu finden, der nachhaltig, vielseitig und charakterstark ist. Kork war die Antwort.

 

Durch die zunehmende Verwendung bei Auftragsarbeiten wurde mir die Vielseitigkeit dieses Rohstoffs bewusst, weshalb ich mich entschloss, ihn in meiner ersten Kollektion Signature Collection aufzunehmen, die dieses Jahr auf den Markt eingeführt wurde. In dieser Kollektion stelle ich verschiedene Produkte mit Kork vor, von Stühlen bis zu Sesseln. Dieser Rohstoff ist für mich in meinem kreativen Alltag unverzichtbar.

Warum Kork?

Kork ist ein wunderschöner Rohstoff. Neben allen möglichen Variationen, in denen er angeboten wird, ist er auch wiederverwertbar und erneuerbar, Faktoren, die unter Umweltgesichtspunkten sehr interessant sind. Er ist unglaublich leicht, fühlt sich weich an und seine Farbe ist tief und durchgängig, aber dennoch subtil. Das Beste von allem ist aber, dass er völlig wandelbar ist, d. h. es kann so gestaltet werden, dass er als zentrales Element hervorsticht oder sich in seine Umgebung einfügt.

Was gefällt Ihnen an diesem Rohstoff am besten?

Ich muss seine Vielseitigkeit hervorheben, aber ich glaube, dass das Faszinierendste am Universum des Korks seine Reise ist, von der Art und Weise, wie er angebaut, geschält und verarbeitet wird, bis hin zur Umwandlung in verschiedene Lösungen für unterschiedliche Tätigkeitsbereiche und, in meinem Fall, in ein Möbelstück, das Jahrzehnte überdauern wird.

 

Welche Techniken wurden bei der Herstellung dieser Stücke verwendet?

Der verwendete Kork wird mit einem biologischen Agglomerat laminiert, was ihm eine noch größere Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit verleiht. Die von uns angewandten Bearbeitungs- und Formgebungsverfahren ermöglichen uns, interessante Formen zu schaffen, ohne dass die Kernstruktur dieses Rohstoffs verloren geht.

 

Wie passt Kork zu Ihrem Möbelstil?

Ich liebe es, so wenige Elemente wie möglich zu verwenden, und versuche immer, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen den Materialien zu erreichen - einige davon sind künstlich hergestellt, wie Metall, und andere sind natürliche Materialien wie Holz, Leder oder Kork.

Mein Ziel ist es immer, die besten Rohstoffe mit der bestmöglichen Qualität zu finden. Gerade in diesem Fall ist der Kork von Amorim Cork Composites immer von höchster Qualität und wird auf die bestmögliche Weise hergestellt.

Über Christian Watson

Christian Watson ist Designer und Hersteller von zeitgenössischen Möbeln. Seine Entwürfe sind raffinierte Kunstwerke und zeugen von einem kompromisslosen Engagement für britische Handwerkskunst auf höchstem Niveau.

Jedes Stück, markant und minimalistisch, wird flüchtige Trends überleben und sich jeder Umgebung anpassen. Ein Design von Christian Watson kann als zeitloses Erbstück betrachtet werden, an dem sich noch künftige Generationen erfreuen werden.

Teilen