Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

António Amorim gewinnt den Preis Ernst & Young Entrepreneur of the Year Award 2018

News

Die Hauptkategorie des Entrepreneur of the Year Award 2018, eine Initiative, die in Portugal von E&Y/Expresso organisiert wird, wurde António Rios de Amorim, Vorsitzender und CEO von Corticeira Amorim, bei einer Zeremonie verliehen, die gestern im Kloster von Beato, Lissabon, in Anwesenheit einiger führender Persönlichkeiten Portugals, stattfand. Ursprünglich von Ernst & Young in den USA in 1986 gegründet und nun in der 7. Ausgabe in Portugal, zeichnet der Preis herausragende Persönlichkeiten aus dem Unternehmenssektor anhand von Kriterien wie Kreativität, Geschäftsvision und Karriereleistungen aus.

  • Nachdem er als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet wurde, gratulierte António Amorim den anderen Nominierten - João Mirada, Luís Miguel Sousa, Luís Moura e Silva, Mário Ferreira, Nuno Sebastião und Rui Miguel Nabeiro/Manuel Rui Nabeiro - und verriet, dass „es eine Freude und Ehre war, diese Nominierung mit so vielen herausragenden Persönlichkeiten zu teilen, die hervorragende Unternehmer sind und so viel für Portugal erreicht haben.“

    Er widmete den Preis den 4000 Angestellten der Corticeira Amorim, aus mehr als 35 Ländern „die jeden Tag mit Engagement, Einsatz, Mühe und Leidenschaft arbeiten, um ein klassisches portugiesisches Produkt - Kork- in mehr als 100 Länder der Welt zu exportieren. Dies ist einer der Hauptgründe für meinen Stolz.“

    António Amorim erklärte, dass er die Auszeichnung mit Américo Amorim teilen möchte, der „heute nicht mehr bei uns ist, aber der auf uns herabblicken wird, zweifellos sehr stolz darauf, dass das Unternehmen diese Auszeichnung erhält“.

    Der Vorsitzende von Corticeira Amorim wird Portugal im Juni in Monte Carlo im internationalen Finale vertreten, in dem über 50 Gewinner aus der ganzen Welt anwesend sein werden.

    EY_2018_nomeados (1 of 7).jpg

Teilen

Möchten Sie gerne mehr zu diesem Thema erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.