Schließen

Wählen Sie Ihre Sprache oder Region

Close

This website content is also available in COUNTRY TO CHANGE.

ACC Design Studio

ACC Design Studio: hier vereinen sich Kork und Design

News

Kork ist ein Material, das in den unterschiedlichsten Situationen unseres täglichen Lebens eingesetzt werden kann. Von der weichen Haptik bis hin zur Wärme- und Schalldämmung wird dieser 100 % natürliche, erneuerbare und recycelbare Rohstoff immer mehr zu einem starken Verbündeten derjenigen, die ihre Wohnung oder ihr Büro dekorieren oder renovieren wollen.

Bei Amorim Cork Composites stellen wir unsere Erfahrung und unser Wissen über Kork in den Dienst der Kreativität, indem wir Gegenstände entwerfen, bei denen dieses Material den Unterschied ausmacht.

Wir erforschen und entwickeln auch innovative Materialien auf Korkbasis. Dies geschieht durch die Anwendung von Extrusions-, Laminierungs- oder Formgebungsverfahren sowie durch die Kombination von Kork mit anderen Rohstoffen, wodurch neue Materialien entstehen. 

So lassen sich aus Kork oder aus Verbundstoffen, die Kork mit Materialien aus anderen Branchen kombinieren, unzählige Objekte herstellen, die sich durch ihr natürliches und einzigartiges Aussehen auszeichnen und gleichzeitig eine nachhaltige und optisch ansprechende Wahl darstellen. 

Um sein Engagement für das Produktdesign zu verstärken, hat Amorim Cork Composites das ACC Design Studio gegründet - ein Raum für Innovation und Kreativität, in dem Kork und Design zusammenkommen.

Ziele

Dieses Projekt verfolgt im Wesentlichen 3 Ziele. Das erste basiert auf der Entwicklung neuer Konzepte, bei denen wir mit Marken zusammenarbeiten, mit exklusiven Korkprodukten, die Teil ihrer Kollektionen sind, oder bei der Schaffung von Lösungen, die das Produkt des Kunden ergänzen, wie im Fall der Verpackung von Weinflaschen.

 

  • Eines der Ziele ist die Begleitung und technische Unterstützung von Projekten mit weltweit anerkannten Architekten, Designern und Künstlern. Hier entstehen einzigartige Werke, wie die jüngsten Skulpturen „As Três Graças“ (Die drei Grazien) von Pedro Cabrita Reis, das Autoporträt von Ai Weiwei, die temporären Installationen, wie die Serpentine Gallery, wo wir 2021 mit dem südafrikanischen Studio Counterspace zusammengearbeitet haben, und die Möbelserie, die wir mit dem Studio von Tom Dixon entwickelt haben.

    Pedro Cabrita Reis - As Três Graças.jpg

Das dritte und letzte Ziel ist die Ausbildung und der Wissensaustausch. Mit dem ACC Design Studio wollen wir nicht nur diejenigen erreichen, die sich bereits auf dem Arbeitsmarkt befinden, sondern auch neue Generationen, indem wir unter anderem die Nähe zu Universitäten und Designstudios herstellen.  Zu diesem Zweck haben wir Workshops entwickelt, in denen wir Wissen austauschen und das Potenzial von Kork als Rohstoff erkunden.

Bei der Auswahl der am besten geeigneten Technologien und Arbeitsprozesse für jedes Projekt arbeitet das ACC Design Studio Hand in Hand mit dem Kunden, um dem Markt nützliche, kreative und nachhaltige Lösungen anzubieten. 

 

Copyright:

Serpentine Gallery (© Counterspace Photo Iwan Baan)
"Die drei Grazien" (© Juan Rodriguez)

Teilen